Für viele Kinder ist es ein Wunsch, inspiriert durch Filme, Videogames und den Medien einen "Kampfsport" zu erlernen. Die meisten dieser "Inspirationen" geben aber leider ein völlig falsches Bild von Karate ab. Deshalb scheuen viele Eltern davor zurück ihren Kindern das Erlernenen einer Kampfkunst zu erlauben. Karate hat jedoch nichts mit Gewalt und nur bedingt mit Sport zu tun. Bei Karate ist eine Kampfkunst, bei der es vielmehr um die Persönlichkeitsbildung als um sportliche Erfolge .

Die Karateabteilung des TS-Lichtenfels, bietet seit langer Zeit einmal wöchentlich ein speziell auf die Bedürfnisse, Anforderungen und Möglichkeiten der Kinder abgestimmtes Training an. Unter der Anleitung von ausgebildeten Fach-Übungsleitern sollen den Kindern in erster Linie Spaß an der Bewegung, Körpergefühl aber auch z. B. Selbstbehauptung vermittelt werden.

So werden in der Gymnastik, d.h. in den Aufwärmphasen alle Körperpartien berücksichtigt. Auf Kindergerechte Übungen wird großer Wert gelegt. Beim Ausüben von Arm- und Beintechniken wird die Koordination der Kinder sehr stark gefordert. Ausdauer und Konzentration sind beim Kihon (Grundtechniktraining), Koordination bei den Kata (Formen) und Timing bei den Partnerübungen erforderlich. Durch bewusstes Ein- und Ausatmen wird die Atemtechnik geschult. Das ganzheitliche Tr aining kommt der gesamten Körperhaltung und Muskulatur zugute. Darüber hinaus vermittelt die Tradition des Shotokan Karate auch charakterliche Werte, wie Disziplin gegenüber dem Partner und sich selbst, Höflichkeit und Respekt.

Von vielen Seiten wird beklagt, dass Kinder heute oft Bewegungsmuffel sein. Für die Kinder der Karateabteilung des TS-Lichtenfels trifft dies nicht zu. Die rege und regelmäßige Beteilung von ca. 30 Kindern wöchentlich zeigt, dass sich Kids gerne bewegen, wenn der Spaß an der Sache stimmt. Damit dies aber nicht nur beim wöchentlichen Training so ist, wird auch schon mal eine Radtour und ähnliches unternommen.

Um Kinder einen optimalen Einstieg zu ermöglichen starten wir immer wieder Anfängerkurse. Nähere Infos über Termine etc. gibts uner den genannten Kontaktadressen.